Protokoll  Mitgliederversammlung                           

 

Termin:          Freitag, den 22. März 2019 Beginn: 19:30 Uhr

Ort:                Franziskus-Zentrum Dortmund-Scharnhorst

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Ehrung der Jubilare
  2. Worte der Besinnung
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Genehmigung des Protokolls vom 23.03.2018

    (auf der Rückseite der Einladung)

  1. Berichte des Vorstandes und der Abteilungen
  2. Aussprache zu den Berichten
  3. Bericht des Kassenwartes
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Aussprache über den Kassenbericht
  6. Entlastung des Vorstandes
  7. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplanes 2019
  8. Wahl eines/r Kassenprüfer-s/in
  9. Anträge
  10. Änderung der Vereinssatzung
  11. Verschiedenes
  12. Schlusswort

 

Anwesend sind 68 Teilnehmer, davon 68 stimmberechtigte Mitglieder .

 

TOP 1 Begrüßung und Jubilarehrung

             Der 1. Vorsitzende Klaus Priebeler begrüßt die Anwesenden. 

 Jubilarehrungen .              

                                   

TOP 2 Worte der Besinnung und Totenehrung

             Der Geistliche Beirat Pfarrer Reinhard Bürger liest einen Text zum Thema „Martin- 

             Luther-King“.

             Totenehrung für unsere verstorbenen Vereinsmitglieder.              

 

TOP 3 Genehmigung der Tagesordnung

             Klaus Priebeler beauftragt Jürgen Schlüter mit der Versammlungsleitung.

             Es wird festgestellt, dass satzungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und die

     Versammlung somit beschlussfähig ist. Bis zum 15.03.19 sind keine Anträge eingegangen.

     Die Tagesordnung wird ohne Änderung einstimmig angenommen.

 

TOP 4 Genehmigung des Protokolls vom 23.03.18

             Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

 

TOP 5 Berichte des Vorstandes und der Abteilungen

  1. a) Bericht des 1. Vorsitzenden Klaus Priebeler 
  2. b) Geschäftsbericht und Bericht Breiten- und Rehasport Jürgen Schlüter 
  3. c) Bericht Jugendleitung Nadine Kiefer 
  4. d) Bericht Frauenwartin Monika Weber
  5. e) Bericht Pressewart Klaus Priebeler 

 

 

-                     1                   -  

  1. f) Bericht Wanderwart Klaus Priebeler 
  2. g) Bericht Leichtathletik Marion Schnabel 
  3. h) Bericht Indoor-Fußball Matthias Kozka – liegt nicht vor
  4. i) Bericht Lauftreff Wilfried Löscher 
  5. j) Radwandergruppe Klaus Priebeler 
  6. k) Boule-Gruppe Inge Glaesner 
  7. l) Trampolin-Abteilung Kai Gröning                                                                                                        

 

TOP 6 Aussprache zu den Berichten - Es gibt keine Wortmeldungen.

             

TOP 7 Bericht des Kassenwartes Hartmut Mönig verliest den Kassenbericht 2018 

 

TOP 8 Bericht der Kassenprüfer

             Kassenprüfung durch Ingrid Ahle und Eugenie Schramowski am 08.03.2019. Ingrid Ahle

             verliest das Kassenprüfungsprotokoll und beantragt die Entlastung des Vorstandes.

                      

 

TOP 9 Aussprache über den Kassenbericht

             Zum Kassenbericht und zur Kassenprüfung gibt es keine Fragen.

                                                                      

TOP10 Entlastung des Vorstandes

             Auf Antrag der Kassenprüfer erfolgt die einstimmige Entlastung des Vorstandes.

       

TOP11 Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplanes 2019

              Hartmut Mönig (s. Anlage 17). Der Haushaltsplan 2019 wird einstimmig genehmigt.

 

TOP12 Wahl eines/r Kassenprüfer-s/in

              Ingrid Ahle scheidet aus. Dank an Ingrid Ahle. Vorschlag neue/r Kassenprüfer/in:

  Johanna Zier. Johanna Zier wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.

  Kassenprüfer sind somit Eugenie Schramowski und Johanna Zier.

 

TOP13 Anträge

              Bis zum 15.03.19 wurden keine Anträge gestellt.

 

TOP14 Änderung der Vereinssatzung

              Die Änderung der Vereinssatzung in der Fassung vom 14.03.2014, Punkt 4.3.2.1 wird

              einstimmig angenommen.                                      

 

TOP15 Verschiedenes

              Jürgen Schlüter und Reinhard Bürger werben für den Deutschen Evangelischen Kirchen-

              tag in Dortmund vom 19.-23.06.2019. Es werden noch Übernachtungsmöglichkeiten

              und Helfer gesucht. Weitere Informationen in der Schalom-Gemeinde in Scharnhorst.

              Reinhard Bürger informiert zum neuen Gottesdienst-Angebot Benedicat Gesegnete Zeit.

             

             

TOP16 Schlusswort

               Klaus Priebeler bedankt sich bei den Teilnehmern für ihr gezeigtes Interesse am Verein,                        schließt die Versammlung und leitet zum traditionellen gemütlichen Teil über.

               Den Abschluss bildet eine Mitmach-Tanzaktion „Jede Zelle meines Körpers ist glücklich“.                

Ende der Versammlung: 21:10 Uhr

Für das Protokoll: Jürgen Schlüter

                                                            -                      2                      -

DJK ehrt seine Mitglieder

Bei der Mitgliederversammlung der DJK Eintracht Scharnhorst im Franziskus-Zentrum herrschte allgemeine Zufriedenheit. Vorstand und Abteilungsleiter berichteten den rd. 70 Teilnehmern von steigenden Mitgliederzahlen und ausgelasteten Kursangeboten.

Protokoll Mitgliederversammlung
 
Termin: Freitag, den 23. März 2018 Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Franziskus-Zentrum Dortmund-Scharnhorst
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Jubilarehrung
2. Worte der Besinnung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Genehmigung des Protokolls vom 17.03.2017
5. Berichte des Vorstandes und der Abteilungen
6. Aussprache zu den Berichten
7. Bericht des Kassenwartes
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Aussprache über den Kassenbericht
10. Wahl eines Versammlungsleiters
11. Entlastung des Vorstandes
12. Wahlen
a) 1. Vorsitzende/r
b) 2. Vorsitzende/r
c) Geschäftsführer/in
d) Kassenwart/in
e) Pressewart/in
f) Leiter/in der vereinsoffenen Angebote
g) Kassenprüfer/in
13. Bestätigungen
a) Frauenwartin
b) Jugendleiter/in
c) Abteilungsleiter/in
14. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplanes 2018
15. Anträge
16. Verschiedenes
17. Schlusswort
Anwesend sind 57 Teilnehmer, davon 57 stimmberechtigte Mitglieder
TOP 1 Begrüßung und Jubilarehrung
Der 1. Vorsitzende Klaus Priebeler begrüßt die Anwesenden, besonders die stellv.
Vorsitzende des DJK Diözesanverbandes Paderborn Frau Dr. Gudrun Schmeinck-Jung.
Jubilarehrung: Vereinsauszeichnungen durch Klaus Priebeler, Jürgen Schlüter,
Hartmut Mönig
Verbandsauszeichnungen durch Fr. Dr. Gudrun Schmeinck-Jung und Jürgen Schlüter
TOP 2 Worte der Besinnung – erfolgt unter Punkt 16 Verschiedenes
Totengedenken
TOP 3 Genehmigung der Tagesordnung (Versammlungsleiter Jürgen Schlüter)
Es wird festgestellt, dass satzungsgemäß eingeladen wurde. Die Sitzung ist somit
beschlussfähig. Die Tagesordnung wird mit einer Änderung (Worte der Besinnung)
einstimmig angenommen.
TOP 4 Genehmigung des Protokolls vom 17.03.2017
Das Protokoll wird einstimmig angenommen.
TOP 5 Berichte des Vorstandes und der Abteilungen
a) Bericht des 1. Vorsitzenden Klaus Priebeler
b) Bericht der 2. Vorsitzenden (Gabi Schlüter kommissarisch) – kein Bericht
c) Bericht Geschäftsführer und Abteilungsleiter Breitensport Jürgen Schlüter
d) Bericht Jugendleitung Nadine – verlesen durch Matthias Zier -
e) Protokoll des Jugendtages vom 23.02.2018
f) Bericht Frauenwartin Inge Priebeler
g) Bericht Pressewart Klaus Priebeler
h) Bericht Wanderwart Klaus Priebeler
i) Bericht Leichtathletik Marion Schnabel
j) Bericht Trampolin Silvia Gröning, verlesen durch Kai Gröning
k) Bericht Lauftreff Wilfried Löscher, verlesen durch Gabi Schlüter
l) Radwandergruppe Klaus Priebeler
m) Boule Inge und Klaus Glaesner
TOP 6 Aussprache zu den Berichten
Hierzu gibt es keine Wortmeldungen.
TOP 7 Bericht des Kassenwartes Hartmut Mönig verliest den Kassenbericht
TOP 8 Bericht der Kassenprüfer
Kassenprüfung durch Sigrid Kreuz und Ingrid Ahle am 09.02.2018.
Sigrid Kreuz verliest das Kassenprüfungsprotokoll und beantragt die Entlastung
des Vorstandes
TOP 9 Aussprache über den Kassenbericht
Zum Kassenbericht gibt es keine Fragen.
TOP10 Wahl eines Versammlungsleiters (Klaus Priebeler)
Vorschlag: Chris Fritzsch
Chris Fritzsch ist bereit zu kandidieren und wird einstimmig gewählt.
TOP11 Entlastung des Vorstandes
Chris Fritzsch dankt dem Vorstand für die geleistete Arbeit und beantragt auf Antrag der
Kassenprüfer die Entlastung des Vorstandes.
Der Vorstand wird einstimmig entlastet.
TOP12 Wahlen
a) 1. Vorsitzende/r
Vorschlag: Wiederwahl Klaus Priebeler
Klaus Priebeler wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.
Der 1. Vorsitzende Klaus Priebeler bedankt sich bei Chris Fritzsch und übernimmt die
weitere Versammlungsleitung.
b) 2. Vorsitzende/r
Vorschlag: Inge Glaesner
Inge Glaesner wird mit einer Enthaltung gewählt und nimmt die Wahl an.
c) Geschäftsführer/in
Vorschlag: Wiederwahl Jürgen Schlüter
Jürgen Schlüter wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.
d) Kassenwart/in
Vorschlag: Wiederwahl Hartmut Mönig
Hartmut Mönig wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.
e) Pressewart/in – Jürgen Schlüter übernimmt die weitere Versammlungsleitung
Vorschlag: Wiederwahl Klaus Priebeler
Klaus Priebeler wird einstimmt gewählt und nimmt die Wahl an.
f) Leiter der vereinsoffenen Angebote
Wanderwart: Team Klaus Priebeler / Sigrid Kreuz
Lauftreff: Wilfried Löscher
Radwandergruppe: Klaus Priebeler / Peter Reddig
Boulegruppe: Inge und Klaus Glaesner
Die Wahlen erfolgten jeweils einstimmig am Block.
g) Kassenprüfer/in
Sigrid Kreuz scheidet aus. Dank an Sigrid Kreuz. Ingrid Ahle ist noch 1 Jahr im Amt
Vorschlag 2. Kassenprüfer: Detlev Thißen, Eugenie Schramowski – beide kandidieren
Auf Beschluss der Kandidaten und der Versammlung wird per Handzeichen gewählt.
Eugenie Schramowski wird mit Mehrheit gewählt und nimmt die Wahl an.
TOP13 Bestätigungen am Block
a) Frauenwartin Monika Weber, stellv. Andrea Wölfel
b) Jugendleiter/in Matthias Zier, Nadine Kiefer, Stellvertreterin Marion Schnabel
c) Abteilungsleiter/in:
Breiten- und Rehasport : Jürgen Schlüter
Leichtathletik: Marion Schnabel
Trampolin: Kai Gröning
Die Bestätigungen erfolgen einstimmig.
TOP14 Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplanes 2018
Hartmut Mönig
Der Haushaltsplan 2018 wird einstimmig genehmigt.
TOP15 Anträge
Bis zum 16.03.2018 wurden keine Anträge gestellt.
TOP16 Verschiedenes
(TOP 2) Worte der Besinnung durch Pfarrer Reinhard Bürger
TOP 17 Schlußwort
Klaus Priebeler bedankt sich bei den Teilnehmern für ihr gezeigtes Interesse am Verein
und schließt die Versammlung.
Ende der Versammlung: 21:50 Uhr
Für das Protokoll: Jürgen Schlüter