"Kinder stark machen durch Capoeira und mehr"

(Projekt "Schwer mobil")

Psychomotorisches Bewegungsangebot für Kinder. Capoeira verbindet Bewegung, Tanzen, Akrobatik,

Koordination, Kämpfen und Musizieren. Ziel: Körperbeherrschung, Abbau von evtl. Ängsten,

Stärkung des Selbstbewusstseins und des Gemeinschaftsgefühls, Förderung der Kreativität.

Wer: Kinder ab 9 Jahre

Wann: donnerstags von 16:00 bis 17:00 Uhr

Übungsleitung:  Marcos Pacheco-Melo

Wer: Kinder 4 - 8 Jahre

Wann: donnerstags von 17:00 bis 18:00 Uhr

Übungsleitung:  Cristina Vetter, Marcos Pacheco-Melo

Wo: Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule