letzte Aktualisierung der Homepage 27.04.2017, 22.45 Uhr

Wir über uns,                        

DJK Eintracht Scharnhorst e.V.    -                ihr familienfreundlicher Sportverein

Der "DJK-Sportverband" - kurz: die "DJK" ist ein ökumenisch offener Sportverband ......lebendig - menschlich - fit.

DJK, die drei Großbuchstaben stehen für den Namen Deutsche Jugendkraft und sind keine Erfindung der Gründer des DJK-Sportverbandes. Jugendkraft war ein häufig verwendeter und selbsterklärender Begriff der Alltagssprache Anfang des 20.Jahrhunderts, der auch in anderen Kulturen, Sprachen und Sportbereichen verwendet wurde (z.B.: in Italien: Juventus)

Er fördert den sach-und fachgerechten Breiten- und Leistungssport mit dem Ziel der gesamtmenschlichen Entfaltung seiner Mitglieder.

Ein besonderes Anliegen ist der DJK- Eintracht Scharnhorst die Integration von Menschen mit Handicap oder von Migranten.

Unser Angebot umfasst mehr als 30 Übungsgruppen. Sicher ist auch für Sie ein geeignetes und ansprechendes Angebot dabei.

Zu einer kostenlosen Schnupperstunde in eine unserer Übungsgruppen laden wir herzlich ein.

...... Schauen Sie doch mal rein ......

Sport in Scharnhorst:
Sport für Kinder bis 12 Jahre:

  • Mutter-Vater-Kind-Turnen
  • Leichtathletik / Sport-Mix
  • Jumping-Kids
  • Hip-Hop
  • Badminton für Kids
  • Zirkus und mehr
  • Trampolinsport (auch für Kids mit Handicap)
  • Kinder stark machen durch Capoeira und mehr
  • Parkours

Sport für Jugendliche ab 12 Jahre:

  • Parkours
  • Hip-Hop
  • Indoorfußball für Jung und Alt
  • Trampolinsport (auch für Jugendl. mit Handicap)
  • Latin-Dance

  Sport für Erwachsene ab 18 Jahre:

  • Er und Sie
  • Fitnessgymnastik für Frauen
  • Funktionelle Gymnastik für Frauen
  • Gymnastik für Wirbelsäulen- und Haltungsschäden
  • Funktionelle Gymnastik für Frauen
  • Bewegung hält fit 
  • Sport für Diabetiker und Übergewichtige
  • Latin-Dance
  • Badminton
  • Fitnesstraining für Männer
  • Indoorfußball für Jung und Alt
  • Uni Hockey - Floorball
  • Hallenbosseln
  • Fit im Alter - Gesundheit braucht Bewegung
  • Yoga
  • Qi Gong
  • Trampolinsport (auch für Erwachs. mit Handicap)
  • Step-Aerobic
  • Entspannung
  • Beweglichkeit erhalten bei Demenz
  • Lauftreff: "Joggen, Walken, Nordic-Walking
  • Boule "Pètanque"
  • Wandern
  • Radfahren

Rehasport (zertifiziert):

  • Gymnastik für Wirbelsäulen- und Haltungsschäden 
  • Sport für Diabetiker und Übergewichtige
       

Vereinsoffene Angebote:

  • Lauftreff: Joggen, Walken, Nordic-Walking
  • Boule "Pètanque"
  • Wandern
  • Radfahren

Kurse:

  • Qi Gong
  • Yoga
  • Beweglichkeit erhalten bei Demenz

Sport in St. Franziskus Scharnhorst:

  • Fit im Alter - Gesundheit braucht Bewegung

Sport in Schalom Scharnhorst:

  • Qi Gong

Sport in St. Immaculata Alt-Scharnhorst:

  • Fit im Alter - Gesundheit braucht Bewegung
  • Beweglichkeit erhalten bei Demenz
  • Entspannung

Sport in St. Bonifatius Kirchderne:

  • Fit im Alter - Gesundheit braucht Bewegung
  • Yoga

Sport in St. Johannes Baptista Kurl:

  • Fit im Alter - Gesundheit braucht Bewegung
  • Qi Gong

Sport in St. Michael Lanstrop:

  • Fit im Alter - Gesundheit braucht Bewegung
  • Yoga

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Angeboten oder zu unserem Sportverein haben, so können Sie per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg Kontakt zu uns aufnehmen.

Geschäftsstelle:

DJK Eintracht Scharnhorst e.V. Meuselwitzstr.11                                                                                                                         44328 Dortmund

Geschäftsführer        Jürgen Schlüter 

Tel. 0231 23 60 88          djk-scharnhorst@gmx.de

Impressum

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links, hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Erstellung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Gericht - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Da wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seite haben, distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf diesem Server und machen uns die Inhalte der gelinkten Seiten nicht zu eigen.

Diese Erklärung gilt für alle verfügbaren Links auf diesem Server.

Verantwortlich:

Klaus Priebeler                       

Tel. 0231 23 87 08     kpriebeler@gmx.de

 Vorstand 

1. Vorsitzender     Klaus Priebeler                                            Tel. 0231 - 23 87 08                              

2. Vorsitzende kommissarisch   Gabriele Schlüter            Tel. 0231 - 23 60 88 

Geschäftsführer    Jürgen Schlüter                                     Tel. 0231 - 23 60 88                        djk-scharnhorst@gmx.de

Kassenwart    Hartmut Mönig                                            Tel. 0231 - 25 24 88                  

Geistl. Beirat      Reinhard Bürger                                     Tel. 0231 923020-13 

Jugendleiterin     Silvia Gröning                                               Tel. 0157 - 5729 4861                     

stellvertr. Jugendleitung Nadine Kiefer, Marc Schubert       

Frauenwartin   Ingeborg Priebeler                                     Tel. 0231- 23 87 08                            

stellvertr. Frauenwartin      Christa Strahler                      Tel. 0231 - 2 45 30                      

Pressewart        Klaus Priebeler                                                Tel. 0231- 23 87 08                                 

Fachwart Breitensport    Jürgen Schlüter                            Tel. 0231 - 23 60 88                                

Fachwart Leichtathletik    Marion Schnabl                           Tel. 0231 - 23 11 21                        

Wanderwart       Klaus Priebeler                                               Tel. 0231 - 23 87 08                                 

Lauftreffleiter Wilfried Löscher u. Gabi Schlüter

Abteilungsleiterin Trampolin    Silvia Gröning                              Tel. 0157 8238 4888                           

Koordinator zur Franziskus-Gemeinde         Klaus Sellke         Tel. 0231 - 23 84 71

Radwanderwart:     Klaus Priebeler                                           Tel. 0231 - 23 87 08                                 

Jugendausschuss:                                                                        Jonathan Lins,  Leon Schulz, Anezka Krieger, Marion Schnabl, Uwe Wiesner.                                                                beratend, ohne Stimmrecht:                                          Manuela Albert, Sigrid Hoffmann                      

Vorstand und Übungsleiter unterschrieben am 18.02.2011 einen vom SSB herausgegebenen Ehrenkodex zum Thema: „Verantwortungsvoller Umgang mit Kindern“: 
   

Protokoll Mitgliederversammlung 2017

Termin: Freitag, den 17. März 2017 Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Franziskus-Zentrum Dortmund-Scharnhorst

Tagesordnung:
1. Begrüßung und Ehrung der Jubilare
2. Worte der Besinnung
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Genehmigung des Protokolls vom 11.03.2016
(auf der Rückseite der Einladung)
5. Berichte des Vorstandes und der Abteilungen
6. Aussprache zu den Berichten
7. Bericht des Kassenwartes
8. Bericht der Kassenprüfer
9. Aussprache über den Kassenbericht
10. Entlastung des Vorstandes
11. Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplanes 2017
12. Wahl eines/r Kassenprüfer-s/in
13. Anträge
14. Verschiedenes
15. Schlusswort

Anwesend sind 61 Teilnehmer, davon 60 stimmberechtigte Mitglieder.

TOP 1 Begrüßung und Jubilarehrung
Der 1. Vorsitzende Klaus Priebeler begrüßt die Anwesenden, besonders den geistlichen Beirat Reinhard Bürger und die anwesenden Ehrenmitglieder Hans Löher, Chris Fritzsch und Ellen Geißler, Jugendleiter und Vertreter des Jugendausschusses, sowie unsere Übungsleiterinnen, Übungsleiter und Assistenten.

Totenehrung für unsere verstorbenen Vereinsmitglieder Erna Niggemeier und Günter Finn, sowie unsere Kursteilnehmer Christa Maria Müller und Irmgard Korthaus.

Jubilarehrungen

TOP 2 Worte der Besinnung
Der Geistliche Beirat Pfarrer Reinhard Bürger verliest einen Impuls

TOP 3 Genehmigung der Tagesordnung
Klaus Priebeler beauftragt Jürgen Schlüter mit der Versammlungsleitung.
Es wird festgestellt, dass satzungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde und die Versammlung somit beschlussfähig ist. Bis zum 10.03.17 sind keine Anträge eingegangen.
Die Tagesordnung wird ohne Änderung einstimmig angenommen.

TOP 4 Genehmigung des Protokolls vom 11.03.16
Das Protokoll wird einstimmig angenommen.

TOP 5 Berichte des Vorstandes und der Abteilungen
a) Bericht des 1. Vorsitzenden Klaus Priebeler
b) Geschäftsbericht und Bericht Breiten- und Rehasport Jürgen Schlüter 
c) Bericht Jugendleitung und Abteilung Trampolin Silvia Gröning
d) Bericht Frauenwartin Inge Priebeler
e) Bericht Pressewart Klaus Priebeler
f) Bericht Wanderwart Klaus Priebeler
g) Bericht Leichtathletik Marion Schnabel
h) Bericht Indoor-Fußball Matthias Kozka – liegt nicht vor
i) Bericht Lauftreff Wilfried Löscher
j) Radwandergruppe Klaus Priebeler
k) Boule-Gruppe Inge Gläsener

TOP 6 Aussprache zu den Berichten
Es gibt keine Wortmeldungen.

TOP 7 Bericht des Kassenwartes Hartmut Mönig verliest den Kassenbericht 2016

TOP 8 Bericht der Kassenprüfer
Kassenprüfung durch Ruth Grüger und Sigrid Kreuz am 10.02.2017. Sigrid Kreuz verliest das Kassenprüfungsprotokoll und beantragt die Entlastung des Vorstandes

TOP 9 Aussprache über den Kassenbericht
Zum Kassenbericht und zur Kassenprüfung gibt es keine Fragen.

TOP10 Entlastung des Vorstandes
Auf Antrag der Kassenprüfer erfolgt die einstimmige Entlastung des Vorstandes.

TOP11 Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsplanes 2017
Hartmut Mönig Der Haushaltsplan 2017 wird einstimmig genehmigt.

TOP12 Wahl eines/r Kassenprüfer-s/in
Ruth Grüger scheidet aus. Dank an Ruth Grüger.
Vorschlag: Ingrid Ahle. Ingrid Ahle wird einstimmig gewählt und nimmt die Wahl an.
Kassenprüfer sind somit Sigrid Kreuz und Ingrid Ahle.

TOP13 Anträge
Bis zum 10.03.17 wurden keine Anträge gestellt.

TOP14 Verschiedenes
Jürgen Schlüter berichtet, dass der Verein für die Lagerung von div. Sportgeräten und Hilfsmitteln ab Dezember 16 eine Garage im Lübbringweg angemietet hat.

TOP15 Schlusswort
Klaus Priebeler bedankt sich bei den Teilnehmern für ihr gezeigtes Interesse am Verein, schließt die Versammlung und leitet zum traditionellen gemütlichen Teil über.


Ende der Versammlung: 21:15Uhr
Für das Protokoll: Jürgen Schlüter